BILDUNGSREGION Steinburg +

Öffnungszeiten

Di: 10:00 bis 12:00 Uhr
Do: 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Bildungsbüro Itzehoe Brunnenstraße 2
25524 Itzehoe

BILDUNGSREGION Steinburg +

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Website des Vereins Bildungsregion Steinburg+ e.V.! Wir hoffen, dass Sie eine Menge nützlicher Informationen auf unserer Website finden. Wir laden Sie ein, sich unserem Verein anzuschließen.

Der Verein Bildungsregion Steinburg+ e.V. ist das Ergebnis diverser Abstimmungsrunden, die seit 2011 mit den verschiedenen Bildungsträgern des Kreises, der Verwaltung und Vertretern der Wirtschaft stattfinden. Ziel des Vereins ist die Gründung eines Bildungsbüros in Itzehoe, das die große Vielfalt der Bildungsangebote im Kreis Steinburg und darüber hinaus koordinieren soll.

AKTUELLES aus der BILDUNGSREGION STEINBURG+:

Jahresmitgliederversammlung am 14.04.20.16, 17:00 Uhr

Veröffentlicht am 19.03.2016

Am 14.04.2016 findet um 17:00 Uhr in den Räumen des Bildungsbüros Itzehoe in der Brunnenstraße 2, 25524 Itzehoe die Jahresmitgliederversammlung 2016 statt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt ist die strategische Ausrichtung der Bildungsregion Steinburg+ e.V. für die nächsten zwei Jahre.

Neben den Mitgliedern sind auch am Thema Bildung Interessierte herzlich eingeladen.

Ganzen Eintrag lesen »

VORTRAG vom 26.11.2015 im IZET

Veröffentlicht am 09.02.2016

Referenten:

  • Michelle Denker, Kreisverwaltung Steinburg
  • Farzaneh Vagdy-Voß, Flüchtlingsrat SchleswigHolstein e.V. - Integration durch Qualifizierung (IQ)
  • Sebastian Koch, Unternehmensverband Unterelbe-Westküste
Ganzen Eintrag lesen »

Michelle Denker: Aktuelle Situation der Flüchtlinge 26.11.2015

Veröffentlicht am 09.02.2016

Ganzen Eintrag lesen »

Farzaneh Vagdy-Voß: Förderprogramm Intergration durch Qualifikation

Veröffentlicht am 08.02.2016

Farzaneh Vagdy-Voß - Förderprogramm Intergration durch Qualifikation

Ganzen Eintrag lesen »

Sebastian Koch: Rechtliche Fragen bei der beruflichen Eingliederung

Veröffentlicht am 08.02.2016

Sebastian Koch - Rechtliche Fragen bei der beruflichen Eingliederung

Ganzen Eintrag lesen »